DJ Sebastian Berlin im Courtyard Hotel Köpenick



Ein DJ muss sich auf seine Technik verlassen können, deshalb lege ich großen Wert auf eine qualitativ hochwertige Ausrüstung. Die folgende Technik kommt bei Feiern bis max. 100 Personen zum Einsatz:


Ich verwende 2 Fullrangeboxen mit je 300W die sich durch einen ausgewogenen Klang über den ganzen Frequenzbereich auszeichnen. Eine zuverlässige 500W Endstufe von Omnitronic liefert dafür die entsprechende Power. Verschiedene Schutzschaltungen, unter anderem ein Limiter, verhindern eine Beschädigung der Lautsprecher.  
Als Musikrechner verwende ich ein MAXDATA Laptop mit 2,6 GHz - mehr als genug Leistung für ein sauberes Abspielen und Mischen der Musikdateien. Eine 80GB Festplatte speichert das große Musikarchiv mit mehr als 10000 Titeln.
Mit einer professionellen DJ Software lassen sich Musikwünsche sekundenschnell finden und mischen. Für eine rauschfreie Musikwiedergabe verwende ich eine hochwertige Soundkarte die speziell für DJ´s entwickelt wurde.  
Trotz der Computertechnik kommen bei mir natürlich auch noch die guten alten CD´s zum Einsatz. Zum Abspielen verwende ich einen hochwertigen CD-Player von Numark, der durch sein Anti-Shock System immer für ein ruhiges Abspielen der CD´s sorgt. Alle Tonsignale laufen in einem Mischpult von Numark zusammen, dass unter anderem mit einem Equalizer ausgestattet ist, um den Klang noch etwas abrunden zu können.  
Für richtige Partystimmung, darf natürlich eine entsprechende Lichtanlage nicht fehlen. Für die klassische Discostimmung verwende ein Lichtset aus 4 PAR-30 Scheinwerfern, einem Lichtstativ und einer 4-Kanal Lichtsteuerung, mit der abwechslungsreiche Programme möglich sind. Die einzelnen Scheinwerfer können mit Hilfe von Farbfolien an die Farbstimmung Ihres Veranstaltungsortes angepasst werden.  
Zusätzlich dazu verwende ich den klassischen Mushroom-Lichteffekt, der auf keiner Feier fehlen darf. Durch den breiten Abstrahlwinkel des Effekts und die Leistung von 2x 300W ist er auch für größere Räume geeignet. 
Abgerundet wird die Lichtanlage durch eine Nebelmaschine von Antari, die die Lichteffekte erst richtig hervorhebt. 
Ein drahtloses Mikrofon ist standardmäßig mit dabei.  



Impressum